Mitglied des Fachverbandes

Brunner Umwelttechnik GmbH | Seeböckstraße 3 | A-3390 Melk | office@probenahme.at | UID: ATU 675 274 56 | FN: 387 527v

Schad- und Störstofferkundung

 

Bei Abbruch, Rückbau und Sanierung von Bauwerken fallen schadstoffbelastete Baumaterialien an, die im Sinne einer nachhaltigen Ressourcenbewirtschaftung besonderer ökologischer, gesundheits- und (sicherheits)technischer Maßnahmen bedürfen, die aber in einem zumutbaren ökonomischen Rahmen bleiben sollen.

Normen | Verordnungen | Gesetze

ÖNORM 3151 Rückbau von Bauwerken als Standardabbruchmethode

ONR 192130 Schadstofferkundung von Bauwerken vor Abrucharbeiten

ÖNORM ISO 16000-32:2014 Innenraumluftverunreinigungen Teil 32: Untersuchung von Gebäuden auf Schadstoffe

 

Deponieverordnung 2008 Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über Deponien

 

Recycling-Baustoffverordnung 2015 Verordnung des Bundesministers für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft über die Pflichten bei Bau- und Abbruchtätigkeiten, die Trennung und die Behandlung von bei Bau- und Abbruchtätigkeiten anfallenden Abfällen, die Herstellung und das Abfallende von Recycling-Baustoffen.

Bundes-Abfallwirtschaftsplan 2017 „Weißbuch“ der österreichischen Abfallwirtschaft (§ 8 Abs. 2 AWG 2002)